Kulturprogramm

 

kunst 2016:8Liebe Gäste der Galerie ein neues kulturelles Programm ist in Arbeit und wird ende Februar vorgestellt.

Zur Zeit  ist die Galerie nur nach tel. Absprache geöffnet.

Zu sehen sind Steinskulpturen aus Simbabwe.

 

Moses K. Dzirutwe
Künstler und Kunstvermittler aus Simbabwe lebt  und arbeitet in Berlin.
Wie viele seiner Bildhauer-Landsleute auch, arbeitet er sehr intuitiv und wenig vorausplanend, er folgt seiner Inspiration sehr spontan aus einer nahezu meditativen Haltung, die sich immer während der oft monotonen, körperlich anstrengenden Arbeit einstellt.
Die Kunstwerke entstehen ausschließlich in intensiver Handarbeit,wobei Hammer, Meißel, Raspel und Feile zum Einsatz kommen, ist die entgültige Form aus dem Stein gehauen, wird die Skulptur mit Wasser und Schmirgelpapier aufwendig glatt geschliffen. Zuletzt wird das Kunstwerk erhitzt, mit farblosem Wachs eingerieben und glänzend poliert. Damit werden Farbe und Struktur des Steins zum Vorschein gebracht und die Oberfläche schützend versiegelt.
Bevorzugte Steine mit denen er arbeitet  sind Serpentinit oder Serpentin.
Hier einige Künstler die von Moses gefördert werden:                                                Lawrence Mukomberanwa,Timothy Sando, Witness Bonjisi.