Pop-Art

Pop-Art / Fotoshooting und ein Pop-Art Foto A3 auf Alu- Dibond 150€

12_ku_nstlers_2 12_ku_nstlers_4

Lesungen

lesungLesung, 27.9.2019,  19 Uhr   
Unkostenbeitrag 15,€  incl.Essgenuss  um Anmeldung wird gebeten,   Tel. 04122 / 9275788                                                                                                    Aus zeitgenössischen Quelle zusammengestellt
 von Elsa Plath
Gertrud Radeleff, die mutige Plöner Ratsherrntochter
Die Geschichte einer großen Liebe.
Eine von Lichtbildern geführte Reise in die Zeit um 1690                                          Mehr als dreihundert Jahre sind seit der spannenden Geschichte vergangen, aber das Thema ist uns Heutigen nicht fremd: Eine Liebe zwischen zwei Menschen, deren Herkunft und kultureller Hintergrund verschiedener nicht sein kann. Der schwarze Feldtrompeter des Herrn Bertram von Rantzau wirbt um ein Bürgermädchen. Die Geschichte beginnt in Plön und findet ihren Abschluss in Uetersen mit einer Patchworkfamilie, wie wir heute sagen würden.

 Die Referentin des Abends, seit 1956 in Uetersen lebend, wo sie sich seitdem intensiv mit der Geschichte des einstigen Klosters vertraut machte, half bei den Recherchen der von drei Plöner Kulturwissenschaftlern 1996 vorgelegten Dokumentation, Der Schwarze Trompeter von Plön. Denn diese Geschichte strahlte schon damals bis nach Uetersen.
                                                                                                                                                                           Elsa Plath, Mutter dreier Kinder, ist studierte Kirchenmusikerin und war verheiratet mit KMD Richard Plath († 2010), Kantor und Organist an der Uetersener Klosterkirche. Als ehrenamtliche Archivarin des Klosters tätig, holte sie 1989 Goethes Gustgen  aus  der Verborgenheit mit dem Buch Als Goethe nach Uetersen schrieb – das Leben der Uetersener Conventualin Augusta Louise Gräfin zu Stolberg-Stolberg. Ihr jüngst erschienener Titel  Goethes Flirt mit Schleswig-Holstein ist eine Neuausgabe der Briefe Goethes an Gustgen  in Uetersen.

lesung Autoren-Lesung, Krimi am Piano                                             „Rauschen“                                                                                                                                 mit Artur Hermanni, 25.10.2019, 19 Uhr                                         Unkostenbeitrag 15€, incl. Essgenuss, um Anmeldung wird gebeten                                                                                                                                                     Artur Hermanni, Autor und Pianist, Jahrgang 1963 ist Mitbegründer und Veranstalter der offenen Lesebühne „BRÜCKENRAUM“.
In seiner Buchreihe 7 KÄMPFE 7 LEBEN (von 2014) beschreibt der ehemalige Architekt, wie er aus dem physischen und psychischen Totalausfall eines Burn-Outs, über fünf Jahre hin, den „langen Weg in ein anderes Leben gegangen ist“. Angereichert mit den therapeutischen Erfahrungen ist seine Buchreihe zu einer umfangreichen und bewährten Sammlung von Handlungsoptionen geworden. Als Referent in Reha-Einrichtungen, und in seinen Lesungen, zeigt er unmissverständlich auf, wie für jeden, in jedweder persönlichen Krise, das Verstehen der eigenen Biographie, zum unerlässlichen Schlüssel wird. Durch seine kompromisslose Offenheit zeigt er jedoch nicht nur sich selbst. Es ist vor allem seine Perspektive des selbsterfahrenen ExInnler per se, mit der er die erfahrungsbasierten Auswege aus psychischen Krisen als Angebote zu vermitteln vermag.
Als Autor von psychologischen Krimis, veröffentlichte er bereits seinen zweiten regional verankerten Roman.
Nach MORDE OHNE SCHULD (von 2016), folgt nun der in 2019 veröffentlichte Hamburgkrimi  RAUSCHEN.Besonders in seinen zahlreichen Autorenlesungen in ganz Norddeutschland (Kiel, Elmshorn, Hamburg) gelingt es ihm auf seine ganz eigene Art, das Erleben in sogenannten psychischen Störungen, verwoben mit einer spannenden und unterhaltsamen Kriminalgeschichte, zu präsentieren. Sowohl mit seiner reflektierenden Buchreihe, 7 KÄMPFE 7 LEBEN, und mit seinen einfühlsamen Lyrikbänden Autumn Leaves und „Das mit den Frauen!“, als auch mit seinen unterhaltsamen psychologischen Krimis, MORDE OHNE SCHULD und RAUSCHEN, sieht sich Artur Hermanni mit seinen Prosa- und Lyriktexten, als Teil der Bewegung, gegen die immer noch vorherrschende Stigmatisierung psychischer Störungen.
Mit seiner selbst komponierten Pianomusik und seinen Liedern gestaltet der Pianist und Autor Artur Hermanni schon seit 2012 offene Lesebühnen, Autorenlesungen, Seminare, Vernissagen und Empfänge. Seine Piano-Instrumental-Musik bewegt sich abwechslungsreich in den Genres Lounge, Cafehaus, Meditation Pop und Jazz. Mit seiner Livemusik, ob solo am Flügel, mit oder ohne Gesang, werden seine Literaturveranstaltungen immer auch zu unterhaltsamen Musikevents.

Fotografin Leni Rieke & Galerie Cavissamba

Ohne Titel 7s

 Neue Ausstellung

Sa. 07.09.2019. 16 Uhr, Vernissage Gemeinschaftsausstellung: Hiltrud Schmidt-Biemer, Boris H. Schmidt                                           Musikalische Begleitung, Saxophonist:                                                        RalfHimmel                                                                                                                              Laudatio: Artur Hermanni

08.09.- 29.09.2019, Fr.- So. 14-18 Uhr
Gemeinschaftsausstellung:
Hiltrud Schmidt-Biemer, “ohne Grenzen“                                            Experimentielle Kunst in Acryl
Boris H. Schmidt
„Wasser und Licht“ Fotografien

Fr. 27.09.2019, 19 Uhr
Lesung, Bilderschau & Essgenuss
Gertrud Radeleff, die mutige Plöner Ratsherrntochter
Die Geschichte einer großen Liebe.
Aus zeitgenoössischen Quelle zusammengestellt von Elsa Plath-Langheinrich
Galerie Cavissamba
Haseldorfer Chaussee 45
25489 Haselau,  Eintritt: 15,€
info: 04122 / 9275788, www.leni-rieke.de
Leni Riekelesung

Genre Fotografie: Fotoshootings ab 39,€, Leni Rieke

Genre Kunst: Renate Volkland, Heike Heidorn,Monika Krömer, Werner Lohmann, Reinhadr Krapp, Hiltrud Schmidt-Biemer, Boris H. Schmidt, Peter Drescher, Heide Staack, Gudrun Wolff-Scheel, Anneliese Greve, Christiane Schedelgarn, Bärbel Kaut, Avag Avagyan.

Genre Literatur: Lesungen, Elsa Plath, Joachim Frank, Artur Hermanni,                                                                    Sybille Hallberg, Barbara Marn

Genre Musik : Katharina Fast, Ralf Himmel, Artur Hermanni

10€ gutschein

Ohne Titel 9Sie suchen ein  Ausgefallenes hochwertiges Geschenk ?
Mit einem Gutschein für ein Fotoshooting haben Sie ein individuelles Geschenk, welches den Beschenkten garantiert glücklich machen wird!
Der Fotoshooting-Geschenkgutschein kann unterschiedlich eingelöst werden, z.B. für ein Familien, Kinder, Akt, Schwangeren, Business , Hochzeits, Senioren, oder Outdoor-Fotoshooting. der Gutschein ist ab Kaufdatum 2 Jahre lang Gültig. Preislich liegen sie zwischen 39,-€ und 250,- €
Verschenken Sie doch mal z.B. einen Gutschein für ein Beautyshooting ab 69€

Moses K. Dzirutwe zeigt Steinskulpturen aus Simbabwe

Besichtigung und Führung n.tel. Vereinbarung Tel. 041229275788

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Neue Weddingplanner ist da!

Kunst & Kunstraritäten

Wer sich für  eine besondere Geschenkidee interessiert bitte ich um  kurzfristige Terminabsprachen. Kunstklassiker (P.Wunderlich, H.Jansen, H.& G.Lehner, P. Schaar  uvm.) sowie Kunsthandwerk aus Südafrika & Ghana finden Sie ganzjährig  in der Galerie.s

Fotoshootings ab 39€

  Fotoshootings jetzt buchen!

LENI6241Geschenkgutscheine sind ein Klassiker!

Ob zum Geburtstag, zum Jahrestag, zur Hochzeit oder einfach nur aus Lust am Schenken, mit einem Gutschein für ein Fotoshooting haben Sie ein ganz besonderes Geschenk das anderen eine große Freude bereitet.
Der Fotoshooting-Geschenkgutschein kann unterschiedlich eingelöst werden, zum Beispiel für ein Familien, Senioren, Paar, Schwangeren, Kinder, Akt, Business, Hochzeits, Boudoir oder Tattoo. Erleben Sie ein exklusives Fotoshooting. Die einzigartigen Fotoerinnerungen begleiten Sie ein Leben lang.

Besonderes

Im monatlichem Wechsel werden Fotografien gezeigt, von Kindern im Alter vom 4 -14 Jahren die sich für Musik, und kulturelle Themen        interessieren.                                                                                                                                      Die Kinder werden kurz vorgestellt, sie erzählen welches Instrument sie am liebsten spielen und wer sie in der Entscheidung beeinflusst hat.                             Die Fotoaufnahmen entstanden 2010, an Orten mit kulturellem Hintergrund innerhalb des Kreises Pinneberg.                                                                                                                                                  Als Fotografin war es mir wichtig das musizierende Kind im Einklang mit seinem wunsch Instrument zu zeigen.
 ”Kinder, Kunst und Musik” vom 23.3 – 27.10.2019

…weil Sofies großer Bruder Gitarre spielte, entschied sie sich auch Gitarre zu spielen.

P1050667_Kopie_Kopie

 

P1050243Kimia hat Schnupperstunden in einer Musikschule genommen, dort machte ihr das Schlagzeug spielen aber keinen Spaß, erst mit Jens ihrem Nachbarn änderte sich für Kimia  alles, durch ihn hat sie wieder Freude und Spaß beim Schlagzeug spielen.                                                                                                                                 

Musik, hat einen fördernden und heilenden Einfluss auf Geist und Seele, es verbindet Menschen unterschiedlicher Kulturen und wirkt sich prägend auf einzelne Lebensphasen aus.
 

Fotoarbeiten, Passbilder, Bewerbungsbilder in Haselau, Heist, Appen, Uetersen

 

8 Passbilder für 10€,
4 Bewerbungsbilder auf CD 15€  bzw. 20€,
4 Imageportrait auf CD 39€ u.v.m.